unternehmensjurist

Als führendes juristisches Praxismagazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften bietet Ihnen das Magazin unternehmensjurist auf 92 Seiten interessante und wertvolle Nachrichten, Beiträge und Interviews. Leicht lesbar und fundiert recherchiert beleuchtet das Magazin Trends und Hintergründe zu aktuellen Themen, die stets praxisrelevant aufbereitet sind: Ihr Interesse und Erfolg als Unternehmensjurist stehen stets im Vordergrund. Zahlreiche Hinweise zu attraktiven Events und Aktivitäten runden das journalistisch hochwertige Magazin ab. Es erscheint sechsmal im Jahr. Für die Mitglieder des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ) wird jeweils eine BUJ-Edition mit verbandsspezifischen Themen erstellt.

Aktuelle Themen unternehmensjurist

  • unternehmensjurist: Durchsuchungen – Wenn Ermittler am Empfang stehenWenn Ermittler am Empfang stehen
    Eine Durchsuchung im Unternehmen bedeutet eine Stresssituation für Geschäftsführung, Rechtsabteilung und die betroffenen Mitarbeiter. Wichtig ist, gut auf solche Situationen vorbereitet zu sein, Ruhe zu bewahren – und seine Rechte zu kennen. diruj [...]
  • CLI Studie: Global Post Merger IntegrationZur rechten Zeit auf die Erfolgsspur wechseln
    Ein hochaktuelles Thema für Unternehmen sind M&A-Transaktionen und die Herausforderungen des im Vorfeld und im Nachgang erforderlichen Carve-out- beziehungsweise Integrationsprozesses. Die neue Studie aus der Reihe CLI–Corporate Legal Insights befasst sich daher mit dem Thema „Global Post Merger Integration und Carve-outs“. [...]
  • Wie Unternehmen den Paradigmenwechsel schaffen können – Agile Arbeit
    Unternehmen stehen durch den digitalen Fortschritt vor gewaltigen Herausforderungen – es müssen gezielte Impulse in Organisation, Führung und Arbeitsweise gesetzt werden. Agile Arbeit ist dafür eine zentrale Lösung. Wie sind Unternehmen dafür aufgestellt? Das untersucht die Studie "Agile Arbeit." [...]
  • unternehmensjurist: Kooperationen mit Start-UpsCorporates punkten mit Weitblick
    Die disruptive Dynamik vieler Branchen führt dazu, dass immer mehr Unternehmen mithilfe junger Hightech-Gründer Innovationen beschleunigen wollen. Unternehmensjuristen sind mit viel Kreativität gefordert, Vertragsmodelle und Prozesse so zu verändern, dass sie den Keim des Erfolgs von Start-ups nicht ersticken. diruj [...]
  • unternehmensjurist: Außenhandel und ComplianceAußenhandel und Compliance: Spiel mit dem Feuer
    Compliance-Verstöße sind unter Arbeitnehmern weit verbreitet. Vor allem exportorientierte Unternehmen sind betroffen. Dabei drohen harsche Konsequenzen, denn die Behörden reagieren weltweit immer rigider. diruj [...]

STRATEGIE &
MANAGEMENT

  • Zur rechten Zeit auf die Erfolgsspur wechseln
    Ein hochaktuelles Thema für Unternehmen sind M&A-Transaktionen und die Herausforderungen des im Vorfeld und im Nachgang erforderlichen Carve-out- beziehungsweise Integrationsprozesses. Die neue Studie aus der Reihe CLI–Corporate Legal Insights befasst sich daher mit dem Thema „Global Post Merger Integration und Carve-outs“. [...]
  • Design mit Varianten nur als Sammelanmeldung schutzfähig
    Will ein Unternehmen eine Gestaltungsform schützen, die Grundlage für Produktvarianten ist, muss es hierfür eine Sammelanmeldung vornehmen. Ein Design mit unterschiedlichen Farbgebungen und Dekorausgestaltungen gibt die Erscheinungsform eines Erzeugnisses nicht sichtbar wieder, beschließt der Bundesgerichtshof in einer Leitsatzentscheidung. [...]

TRENDS &
THEMEN

  • Betriebsrat darf Verdienstlisten einsehen
    Der Betriebsrat eines Unternehmens hat Anspruch auf die unbeaufsichtigte Einsichtnahme von personalisierten Bruttolohn- und Gehaltslisten. Datenschutzrechtliche Belange werden nicht berührt, denn das Vertretungsorgan nimmt allein seine rechtlichen Pflichten wahr. [...]
  • Anspruch auf Vergütung trotz Vertrauensarbeitszeit
    Vereinbart ein Arbeitgeber mit einem Arbeitnehmer eine Vertrauensarbeitszeit, stellt dies den Arbeitgeber nicht grundsätzlich davon frei, geleistete Überstunden auszugleichen respektive zu vergüten. Ausgleich oder Vergütung müssen außerdem konkret definiert werden, eine pauschale Regelung ist unwirksam. [...]

JOB &
KARRIERE

  • Rufschädigung per WhatsApp rechtfertigt fristlose Kündigung
    Eine Szene aus dem Leben: Man trifft sich privat, erzählt von der Arbeit, lästert über den Chef oder die Kollegen und tauscht vermeintliche Neuigkeiten aus. Im konkreten Fall ging es um eine kaufmännische Angestellte, die sich zwei Tage, nachdem sie ihren neuen Job angetreten hatte, in ihrer Freizeit mit zwei Bekannten traf. [...]
  • Vierbeiner am Arbeitsplatz nur nach Absprache
    Den eigenen Hund mit ins Büro zu nehmen, ist in vielen Firmen heute akzeptiert. Doch ohne vorherige Abstimmung mit dem Chef und den Kollegen kann der Vierbeiner nicht einfach mitgebracht werden. Und selbst dann gelten strenge Regeln. Außerdem muss geklärt sein, wer haftet, falls das Tier Firmeneigentum beschädigt oder andere verletzt. [...]

Kurz & Knapp

  • Wenn das Büro zum Brutkasten wird
    Eine weitere Hitzewelle rollt über Deutschland. Und wieder schwitzen Millionen Menschen an diesen „Hundstagen“ an Firmenschreibtischen und Produktionsbändern um die Wette. Glasfassaden, große Fensterfronten und schlechte Belüftung lassen die Raumtemperatur mit steigenden Graden zunehmend unerträglich erscheinen. [...]
  • Geschäftsgeheimnisgesetz – Was ändert sich für Unternehmen?
    Das neue Geschäftsgeheimnisgesetz ist im April in Kraft getreten. Unternehmen müssen nun schnell handeln und aktiv werden. Welche wichtigen Änderungen im Know-how-Schutz vorzunehmen sind.[...]
  • EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung in Unternehmen
    Überstunden gehören in vielen Arbeitsbereichen dazu, aber längst nicht alle werden gezählt. Das EuGH-Urteil fordert nun die verpflichtende Dokumentation der täglichen Arbeitszeit von Beschäftigten. Doch ist ein striktes Erfassungssystem mit der modernen Berufswelt vereinbar?[...]

Nichts mehr verpassen

Wenn der Staatsanwalt klingelt: Richtig vorbereitet mit eDiscovery

Legal Technology Journal

“So bekommen Unternehmensjuristen die Digitalisierung in den Griff”

Jetzt registrieren und ‘unternehmensjurist’ kostenfrei lesen

„Spannende, interessante Informationen in modernem Gewand und mit hohem Nutzwert für Unternehmensjuristen – das ist unser Anliegen.“

Claudia Stiel
Leitende Redakteurin