unternehmensjurist 05/2018

Ausgabe 05/2018

Als führendes juristisches Praxismagazin für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften bietet Ihnen unser Magazin unternehmensjurist seit 2011 auf 92 Seiten interessante und wertvolle Nachrichten, Beiträge und Interviews. Leicht lesbar und fundiert recherchiert beleuchtet das Magazin Trends und Hintergründe zu aktuellen Themen, die stets praxisrelevant aufbereitet sind: Ihr Interesse und Erfolg als Unternehmensjurist stehen stets im Vordergrund. Zahlreiche Hinweise zu attraktiven Events und Aktivitäten runden das journalistisch hochwertige Magazin ab.

TITELTHEMA

Musterfeststellungsklage
Im November tritt das Gesetz in Kraft: Dann sind Musterfeststellungsklagen in Deutschland möglich. Und auf EU-Ebene ist eine Verbandsklage geplant. Welche Auswirkungen die Änderungen haben, wird von Experten unterschiedlich beurteilt. Worauf sich Unternehmensjuristen jetzt einstellen sollten.

 

STRATEGIE & MANAGEMENT

Cybersicherheit
Anfang nächsten Jahres soll der European Cybersecurity Act in Kraft treten, der europaweit geltende Maßstäbe für die Zertifizierung smarter Produkte vorsieht: vom Kühlschrank bis zum Server und Mikrochip. Das soll vor Cyberattacken schützen. Unternehmen müssen den Menschen dabei als Schlüsselfaktor im Blick behalten.

 

SCHWERPUNKT

KI und Compliance 
Selbstlernende Software hält in vielen Bereichen Einzug – doch fehlen vielfach Regeln für die Haftung. Interdisziplinäre Expertengremien arbeiten auf EU-Ebene und national an Lösungen.

 

TRENDS & THEMEN

Ausgliederungen
Viele Firmen tun es derzeit: Sie lösen im Zuge von Carve-Outs und Spin-Offs Unternehmensteile aus dem Verbund heraus. Doch das muss juristisch gut vorbereitet werden.