Ort
Scandic Museumsufer in Frankfurt am Main
Datum
10. - 11. November 2021

Top-Themen M&A 2021

  • Update M&A 2021
  • Tech-Deals – Scope statt Scale: M&A zur Vorantreibung der Digitalisierung
  • SPACs in M&A-Transaktionen
  • M&A-Deals in der Medienbranche
  • Joint Ventures – ein Tour d‘horizon
  • Joining Forces – Accelerated Carve out und direct Integration in Joint
  • EU-Screening Verordnung: Schlüsseltechnologie im Fokus der Investitionskontrolle
  • Distressed M&A: Chancen für Investoren und Unternehmen durch Unternehmenstransaktionen in der Restrukturierung

Top-Themen Corporate 2021

  • Auf dem Weg in die Zukunft: Company Law Package I und II
  • StaRUG: Neuer Restrukturierungsrahmen als flexibler Sanierungsinstrument
  • Corporate Governance im Wandel – Brauchen wir branchenspezifische Vorgaben?
  • Das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz: Ziel- oder Startlinie für die Regulierung post Wirecard?

Ansprechpartner

Nina C. Wagner
 Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: +49(0)69 2475 463-30
Fax: +49(0)69 2475 463-65
Email senden

Ausstellung & Sponsoring:
Katrin Kortmann
Sales Director
Telefon: +49 (0)6174 2553-78
Fax: +49 (0)6174 2553-79
E-Mail senden

Partner 2021

 

Agenda

Änderungen vorbehalten

17:30 Uhr
Begrüßung

 

17:40 – 18:15  Uhr
Update M&A 2021
Dr. Frank Forster, General Counsel, AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

 

18:15  – 19:00 Uhr 
EU-Screening Verordnung: Schlüsseltechnologie im Fokus der Investitionskontrolle bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen
David Krappitz, L.L.M., Referat VB1, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

 

19:00 – 22:00 Uhr
Get-together inkl. Abendessen

09:00 – 09:10 Uhr
Begrüßung

 

09:10 – 09:45 Uhr
Tech-Deals: Scope statt Scale – M&A zur Vorantreibung der Digitalisierung
Dr. Christian Nordholtz, M.Jur. (Oxford), Partner, KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft

 

9:45 – 10:20 Uhr
SPAC in M&A-Transaktionen: Herausforderungen und Besonderheiten für Unternehmensjuristen
Tilman Wink, General Counsel, SIGNA Sports United GmbH

 

10:20 – 10:55 Uhr
Die entscheidende Rolle der Rechtsabteilung zum Erfolg von M&A-Transaktionen in der Medienbranche
Alexander von Voß, Chief Legal Officer, ProsiebenSat.1 Media SE

 

10:55 – 11:20 Uhr
Kaffeepause

 

11:20 – 11:55 Uhr
Distressed M&A: Chancen für Investoren und Unternehmen durch Unternehmenstransaktionen in der Restrukturierung
Boris Dürr, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek
Dr. Johan Schneider, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek

 

11:55 – 12:30 Uhr
StaRUG, neuer Restrukturierungsrahmen als flexibler Sanierungsinstrument
N.N.

 

12:30 – 13:30 Uhr
Mittagspause

 

13:30 – 14:05 Uhr
Auf dem Weg in die Zukunft: Company Law Package I und II
Dr. Eva Nase, Partnerin, POELLATH P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB

 

14:05 – 14:40 Uhr
Joint Ventures – ein Tour d’horizon
Dr. Ramon Sieveking, Leiter Recht/General Counsel, Chief Compliance Officer Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG

 

14:40 – 15:15 Uhr
Joining Forces – Accelerated Carve out und Direct Integration in Joint Venture
Dr. Eike Houben, PMI Leadership Team, BASF SE

 

15:15 – 15:40 Uhr
Kaffeepause

 

15:40 – 16:15 Uhr
Corporate Governance im Wandel – Brauchen wir branchenspezifische Vorgaben?
Isabelle von Bieberstein, Head of Legal, alstria office-REIT-AG

 

16:15 – 16:50 Uhr
Das FISG (Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz): Ziel- oder Startlinie für die Regulierung post Wirecard?
Dr. Gerrit Fey, Leiter Fachbereich Kapitalmärkte, Deutsches Aktieninstitut e.V.

 

16:50 Uhr
Verabschiedung & Ende der Veranstaltung

Unsere Referenten: (Präsenzkongress 10.11. – 11.11.2021)

Krappitz

David Krappitz,
Referent für Investitionsprüfungen,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Nase_Eva

Dr. Eva Nase,
Partnerin,
POELLATH P+P Pöllath + Partners Rechtsanwälte und Steuerberater mbB

Nordholtz

Dr. Christian Nordholtz, M.Jur. (Oxford),
Partner,
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft

Schneider-Dr-Johan

Dr. Johan Schneider,
Partner,
Heuking Kühn Lüer Wojtek

sieveking-dr-ramon

Dr. Ramon Sieveking,
General Counsel & Chief Compliance Officer,
Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG

Isabelle von Bieberstein

Isabelle von Bieberstein,
Head of Legal,
alstria office REIT-AG

wink-t

Tilman Wink,
General Counsel,
SIGNA Sports United GmbH

 

Hygiene-/Abstandsregelungen

Wir verfahren nach der 3G-Regel, Einlass erhalten nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind und einen entsprechenden Nachweis mitbringen.

Unsere Hygienemaßnahmen:

  • Die Anzahl der Teilnehmer so reduziert, dass die Abstandsregelungen eingehalten werden können
  • Wo es möglich ist, bieten wir getrennte Ein- und Ausgänge an (Oneway-Konzept)
  • Bei der Registrierung ermöglichen wir das Einhalten von Abständen durch Bodenmarkierungen
  • In den Sanitäranlagen sowie vor den Tagungsräumen stehen Ihnen ausreichend Seife, Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung
  • Unsere Mitarbeiter tragen während der gesamten Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz
  • Wir stellen in den Räumlichkeiten sicher, dass die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden können. Entsprechende Klebemarkierungen auf dem Fußboden unterstützen dabei
  • Für eine sehr gute, möglichst permanente Belüftung in den Räumlichkeiten wird gesorgt
  • Wir verzichten auf eine enge Interaktion mit den Teilnehmern
  • Mithilfe von Aufstellern erinnern wir die Teilnehmer an die allgemeinen Maßnahmen des Infektionsschutzes wie Handhygiene, Abstand halten oder Husten- und Schnupfenhygiene

Bitte beachten Sie als Teilnehmer folgende Regeln:

  • Waschen Sie sich nach dem Betreten der Räumlichkeiten gründlich die Hände (mindestens 20 Sekunden mit Wasser und Seife) und wiederholen Sie dies gerne mehrmals während des Besuches
  • Es ist immer ein Abstand zu anderen Personen von min. 1,5 Meter zu halten auch bei Benutzung von Sanitäranlagen
  • Vermeiden Sie Türgriffkontakte
  • Hände sollen vom Gesicht ferngehalten werden, keine Händeschütteln, Umarmungen etc.
  • In Situationen, in welchen der Abstand nicht gewahrt werden kann, ist eine Gesichtsmaske zu tragen

Informationen

Veranstaltungshotel und Zimmerreservierung

Hotel Scandic Museumsufer
Wilhelm-Leuschner-Straße 44, 60329 Frankfurt am Main
Einzelzimmer: 147,00€ inkl. Frühstück
Solange der Vorrat reicht via Buchungslink mit folgendem Code: BDEU091121


Vom Hotel empfohlene COVID-Testzentren

 Folgende COVID-Testzentren befinden sich in der Nähe des Hotels:
Wird in Kürze veröffentlicht.

Ansprechpartner

Nina C. Wagner
Mitglied der Geschäftsleitung
Telefon: +49(0)69 2475 463-30

Fax: +49(0)69 2475 463-65
Email senden

Ausstellung & Sponsoring:
Katrin Kortmann
Sales Director
Telefon: +49 (0)6174 2553-78
Fax: +49 (0)6174 2553-79
E-Mail senden

Anmeldung zum Präsenzkongress 2021

Folgen Sie uns auf Linkedin!

Jetzt folgen!