Ort
in Köln
Datum
18. - 19. März 2020
10+ hochklassige
Referenten

Top Themen

  • Agiles Arbeiten
  • Arbeitnehmer als Whistleblower – Arbeitsrechtliche Konsequenzen und Schutz
  • Arbeitszeiterfassung
  • Interne Untersuchungen – Mitarbeiterinterviews richtig gestalten
  • Arbeitsrechtliche Folgen des neuen Geschäftsgeheimnisgesetzes
  • Die Rolle des Betriebsrats – Leistungs- und Verhaltensüberwachung der Beschäftigten in agilen Strukturen
  • Arbeitnehmerentsendung
  • Arbeiten 4.0 – Reform des Betriebsverfassungsgesetzes fällig?

Summit startet in

Partner

Agenda

Ab 18.30 Uhr

Sektempfang

Dr. Michael R. Fausel  Dr. Christian Bitsch  
19.00 - 19.45 Uhr

Agiles Arbeiten im internationalen Kontext

Partner
BLUEDEX
Partner
BLUEDEX
Ab 19.45 Uhr

Get-together inkl. Abendessen

Begrüßung
09.00 - 09.10 Uhr
Aktuelle Trends und Themen im Arbeitsrecht I
09.10 - 10.55 Uhr
Dr. Marcus Richter  
09.10. - 09.45 Uhr

Aktuelle Trends in der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung

Partner
GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Olaf Schick  
09.45 Uhr - 10.20 Uhr

Best Practice - Hinweisgeberschutz im Spannungsfeld Datenschutz und Geschäftsgeheimnisgesetz

Leiter der Compliance Organisation und Chief Compliance Officer
Daimler AG
Dr. Sandra Urban-Crell  
10.20 - 10.55 Uhr

Betriebliche Mitbestimmung bei der IT-Anwendung

Partner
McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP
Kaffeepause
10.55 - 11.25 Uhr
Aktuelle Trends und Themen im Arbeitsrecht II
11.25 - 13.10 Uhr
Dr. Nadine Absenger  
11.25 - 12.00 Uhr

Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Whistleblowern

Leiterin der Abteilung Recht
Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes
Dr. Friderike Rahne  
12.00 - 12.35 Uhr

Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Möglichkeiten und Chancen für Arbeitgeber

Senior Legal Counsel
Thales Deutschland
Dr. Jens Kirchner  Julia Zange  
12.35 - 13.10 Uhr

Mitarbeiterinterviews im Rahmen einer internen Untersuchung richtig gestalten und durchführen!

Partner
DLA Piper UK LLP
Fachanwältin für Arbeitsrecht und VP Global Labor Law (Syndikusanwältin)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Mittagspause
13.10 - 14.10 Uhr
New Work
14.10 - 16.25 Uhr
Alexander Zumkeller  
14.10 - 14.45 Uhr

Moderne Arbeitsgestaltung: von 4-Tage-Woche, E-Mail Policies und Home Office - Agile Arbeitsformen rechtssicher gestalten

Head of HR Policies, Rewards & Benefits
ABB AG, Mannheim
Marc André Gimmy  
14.45 - 15.20 Uhr

Arbeiten 4.0 – Reform des BetrVG fällig?

Partner
Taylor Wessing Deutschland
Assessor Roland Wolf  
15.20 - 15.55 Uhr

Arbeitszeiterfassung - Welche Auswirkungen hat das EuGH-Urteil vom 14.05.2019 auf Unternehmen und New Work?

Geschäftsführer und Leiter der Abteilung Arbeits- und Tarifrecht
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)
Dr. Jan Lessner-Sturm  
15.55 - 16.25 Uhr

Die Rolle des Betriebsrats - Leistungs- und Verhaltensüberwachung der Beschäftigten in agilen Strukturen

Director Labour Relations Germany & Labour Law
METRO AG

Informationen

Reservierung – limitiertes Zimmerkontingent: Solange der Vorrat reicht steht unter dem Stichwort „Arbeitsrecht Summit 2020″ ein Zimmerkontingent im Pullman Cologne zur Verfügung. (163,00 EUR pro Nacht inkl. Frühstück).

Tickets